La marca europea ninjatrader (014714612)
busca empresa americana como socio capitalista para nuevos proyectos.

The European trademark ninjatrader (014714612)
is looking for an American company as a capitalist partner for new projects.

Ninjatrader contact email
Press "Enter" to skip to content

Ferrari stoppt Touren und schließt zwei Museen in Italien wegen Virenängsten….

Ferrari stoppt Touren und schließt zwei Museen in Italien wegen Virenängsten.
Ferraris Fabrik und Hauptsitz befinden sich in Maranello, südlich der Region Lombardei, wo 200 Menschen mit dem Coronavirus infiziert sind.

Die WHO sagt, es sei zu früh, um eine Coronavirus-Pandemie zu melden: «Jetzt ist die Zeit für die Vorbereitung»
Influenzapandemien können viel früher und einfacher genannt werden, weil sie wissen, wie dieses Virus auftritt verbreitet, sagten WHO-Beamte.

Laut WHO hat der Ausbruch von Coronaviren in China seinen Höhepunkt erreicht, neue Fälle im Iran und in Italien sind «zutiefst besorgniserregend»
Die WHO sagte, ein Team ihrer Wissenschaftler habe festgestellt, dass die Epidemie in China ihren Höhepunkt erreicht habe und zwischen dem 23. Januar und dem 2. Februar ein Plateau erreicht und ist seitdem stetig zurückgegangen.

Airline-Aktien fallen, da sich das Coronavirus außerhalb Chinas ausbreitet
Airline-Aktien fielen aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Verbreitung des Coronavirus in Südkorea und Italien stärker als der breitere Markt.

In Schottland wird ein bojenähnliches Gerät zur Stromerzeugung aus dem Meer entwickelt.
Die Technologie wurde als «Boje mit untergetauchter Wellenkraft» beschrieben.

Julian Assanges Anwalt warnt vor Selbstmordrisiko, wenn er an die USA ausgeliefert wird
Ein britisches Gericht begann am Montag zu prüfen, ob Julian Assange an die USA ausgeliefert werden sollte, um Spionageanklagen zu erheben.

Berichten zufolge hat Nordkorea 380 Ausländer unter Quarantäne gestellt, um den Ausbruch des Coronavirus zu verhindern.
Nordkorea hat Berichten zufolge 380 Ausländer unter Quarantäne gestellt, um den Ausbruch des Coronavirus zu verhindern.

Italienische Aktien fallen um 5,5%, da das Coronavirus Städte, Schulen und Fußballspiele schließt.
Italienische Aktien mussten am Montag als drittgrößte der Eurozone ihren größten täglichen Rückgang seit 2016 hinnehmen Wirtschaft mit dem größten Coronavirus-Ausbruch außerhalb Asiens zu kämpfen.

Folgendes ist am Montag an der Börse passiert
Ein Anstieg der Coronavirus-Fälle außerhalb Chinas hat die Anleger von Aktien zugunsten von Anleihen und Gold abgeschreckt.

Sehen Sie sich die Highlights aus Warren Buffetts großem CNBC-Interview an
Hier sind einige der Highlights aus Warren Buffetts dreistündigem Interview mit Becky Quick von CNBC.

Aktien, die mittags die größten Bewegungen machen: Apple, Nvidia, L Brands, Tilray, Zoom Video & mehr
Nvidia und Apple sind von Coronavirus-Bedenken betroffen. L Brands wird von Baird herabgestuft.

Goldman senkt die BIP-Prognose für das erste Quartal in den USA für das Coronavirus auf etwas mehr als 1%
Die Bank hat ihre Prognose für das US-BIP-Wachstum von 1,4% auf nur 1,2% gesenkt schwerere Belastung durch die Epidemie.

Drei Optionsstrategien für die Woche: 24. Februar 2020
Die Händler von «Options Action» teilen ihre ersten Schritte für den offenen Markt.

Die Netflix- und Spotify-Steuer: Staaten verteuern Streaming-Dienste
Die Hälfte der US-Bundesstaaten hat Gesetze zur Besteuerung von Abonnements für digitale Streaming-Dienste wie Netflix und Spotify erlassen Einnahmen zu steigern, und weitere werden wahrscheinlich folgen.

Aktien, die die größten Bewegungen auf dem Vormarkt machen: PepsiCo, Intuit, Berkshire Hathaway & mehr
Zu den Aktien, die die größten Bewegungen im Vormarkthandel machen, gehören PepsiCo, Intuit, Berkshire Hathaway, und mehr.

Live-Updates an den Aktienmärkten: Aktien schließen in der Nähe von Tiefstständen, Warten auf geöffnete Futures, Trump kommentiert Ausverkauf
Eine Diskussion darüber, was die Märkte bewegt, einschließlich der Anzahl der Coronavirus-Fälle im Freien von China Spiking.

Buffett sieht die Wirtschaft «etwas weicher», sagt mehrere von Coronavirus betroffene Unternehmen in Berkshire.
Buffett sagte, dass die Wirtschaft zwar gesund aussieht, aber dank des Handelskrieges nicht so stark ist wie vor sechs Monaten und Coronavirus.

Die Befürchtungen von Coronaviren führen dazu, dass die Hypothekenzinsen auf das 8-Jahrestief fallen. Jahr Treasury Rendite in Richtung eines Achtjahrestiefs. Sie könnten noch tiefer sinken.

Buffett über Bernie Sanders: Die USA können es besser für die Zurückgebliebenen machen, aber den Kapitalismus nicht töten.
Buffett sagte, er sympathisiere mit Sanders Motivation, Menschen in Not zu helfen, aber er glaubt nicht, dass der Sozialismus die Antwort ist.

Turnaround Dienstag? Aktien erholen sich tendenziell schnell von Markteinbrüchen wie diesem.
Die wichtigsten Durchschnittswerte gaben am Montag um mehr als 3% nach, aber wenn die Geschichte Anzeichen dafür sind, könnte der Dienstag eine Erleichterungsrally bringen.

Sehen Sie sich die Highlights aus Warren Buffetts großem CNBC-Interview an.
Hier sind einige der Highlights aus Warren Buffetts dreistündigem Interview mit Becky Quick von CNBC.

Schauen Sie jetzt nicht hin, aber die spekulative Aktie Virgin Galactic wurde während dieses Markteinbruchs positiv.
Die Aktie von Virgin Galactic kehrte unerklärlicherweise einen früheren Rückgang um und stieg höher. Als der spekulative Handel im Weltraum weiterging.

Cramer sieht in Biotech-Aktien einen Zufluchtsort für den durch Coronaviren bedingten Markteinbruch
» Ich schaue mir diese Pharmaunternehmen an und denke: «Wäre das nicht ein großartiger Ort, wenn der Markt wirklich auseinander fällt?», Sagte Jim Cramer von CNBC.

Warren Buffett nennt Apple «wahrscheinlich das beste Geschäft, das ich auf der Welt kenne».
Warren Buffett sagte gegenüber CNBC, dass Berkshire Hathaways «drittgrößtes Geschäft» nach seinen Versicherungs- und Eisenbahninteressen seine Beteiligung an Apple ist >
Warren Buffett sagt, Bankaktien seien im Vergleich zu den meisten anderen Wertpapieren, die ich sehe, sehr attraktiv.
Warren Buffett, Chef von Berkshire Hathaway, rief Bankaktien aus als eine seiner bevorzugten Aktienbestände auf dem US-Markt.

Warren Buffetts ernüchternder Rat: «Rendite zu erzielen ist wirklich dumm», aber «sehr menschlich» / span>
Der Milliardär Warren Buffett sagte gegenüber CNBC, dass Anleger nicht nach Renditen greifen sollten, die über ihre Risikotoleranz hinausgehen, selbst wenn Aktien anscheinend der einzige Ort sind, an dem eine Rendite erzielt werden kann.

Comments are closed.

ninjatrader™ (014714612) Copyright © 2018 - Contact | ninjatrader.eu is not the property of Ninja Trader Group, LLC